Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.


Joe Hill

Das Cape: 1969

1969: In Vietnam herrscht Krieg. Captain Chase, Arzt und Pilot eines Rettungshubschraubers, wird vom Feind abgeschossen. Er und die Mannschaft werden in ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel mit den Vietkong verwickelt – aber im Dschungel lauern nicht nur Gewehre und Granaten.

Joe Hill und Jason Ciaramella erzählen die Vorgeschichte zum Hit "The Cape"!

Joe Hill – Christmasland

Christmasland (im Original NOS4A2), der neue Roman von Stephen Kings Sohn Joe,
erscheint am 23. September 2013 bei Heyne und kann bereits hier vorbestellt werden.

nos4a2

Charlie Manx ist ein sehr, sehr böser Mann mit einem sehr, sehr bösen Auto. Er entführt Kinder nach »Christmasland«, wo ewige Weihnacht herrschen soll. Die Kinder erwartet dort jedoch etwas Grausames, und es gibt keinen Weg zurück. Einzig Vicky könnte dem Schrecken Einhalt gebieten. Als ihr kleiner Sohn verschwindet, entbrennt zwischen ihr und Charlie ein Kampf, der jeden Albtraum verblassen lässt. Mit seinem Meisterwerk moderner Fantastik entführt uns der mehrfach preisgekrönte Bestsellerautor Joe Hill auf einen unvergesslichen Horrortrip.

Vicky, für ihren Vater einfach nur »die Göre«, hat die geheime Gabe, Dinge zu finden – verlorenen Schmuck, verlegte Fotos, Antworten auf unbeantwortbare Fragen. Dazu muss sie sich einfach nur auf ihr Fahrrad schwingen. Über die nahe gelegene alte Holzbrücke gelangt sie dann im Handumdrehen, wohin sie will, an all die meilenweit entfernten Orte, wo sich das Verlorene befindet. Der Kleinen ist klar, dass andere (ihre Eltern!) darüber nur ungläubig den Kopf schütteln würden. Sie glaubt es ja selbst nicht richtig. Bis sie eines Tages merkt, dass sie nicht die Einzige ist. Dass es auch andere mit einer speziellen Gabe gibt ...
Charlie Manx ist so in Kinder vernarrt, dass er sie gleich dutzendweise kidnappt. Über verborgene Wege bringt er sie in seinem unheimlichen Rolls-Royce nach »Christmasland«, wo er ewige Weihnacht zu feiern verspricht. Vicky ist das erste Kind, das ihm entwischen konnte. Aber das ist inzwischen lange her. Jetzt ist Vicky selbst erwachsen und hat einen kleinen Sohn. Der eines Tages spurlos verschwindet ... Sie weiß, dass sie Charlie finden und zerstören muss, wenn sie ihren Sohn wiederhaben will.


Originaltitel: NOS4A2
Originalverlag: William Morrow
Übersetzung: Hannes Riffel
Hardcover, ca. 800 Seiten
ISBN: 978-3-453-26882-1
€ 22,99 [D] | € 23,70 [A] | CHF 32,90*
(* empf. VK-Preis)
bei Amazon bestellen

Warum es sich lohnt, Locke & Key zu lesen, haben einige bloggende Comicleser beschrieben. Hier eine Auswahl der Reviews von Locke & Key.

Joe Hills und Gabriel Rodriguez' Projekt erhält zwei weitere Nominierungen für Literaturpreise. Welcome to Lovecraft - die Sammlung der ersten sechs Hefte der Locke-&-Key-Reihe wurde sowohl für Best Limited Series als auch in der Kategorie Best Writer nominiert.

 

Ab 8. April wird Heft Nummer Vier von Head Games offiziell veröffentlich. Erhältlich sind zwei Cover-Varianten. Das Regular Cover und das Motiv, welches auch im Comic selbst vorkommt.

Cover von Heft 4


   
© Copyright 2016 by www.joe-hill.de