Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Willkommen auf www.joe-hill.de

Locke & Key die erste Staffel

Details
Hauptkategorie: News
Erstellt: Sonntag, 02. Februar 2020 01:00
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 14. April 2020 11:20
Geschrieben von Administrator
Zugriffe: 4096

Locke & Key - Die erste Staffel

Nachdem ihr Vater unter mysteriösen Umständen ermordet wurde, ziehen die drei Geschwister der Familie Locke und ihre Mutter in das Haus ihrer Vorfahren, das voller magischer Schlüssel steckt, die mit dem Tod des Vaters in Zusammenhang stehen könnten. Die Geschwister probieren die verschiedenen Schlüssel und ihre einzigartigen Kräfte aus und erwecken dadurch einen bösartigen Dämon, der sie fortan verfolgt. Die von Carlton Cuse (Lost, Bates Motel) und Meredith Averill (Spuk in Hill House) erdachte Serie ist eine Coming-of-Age-Mystery-Serie, in der es um die zentralen Themen Liebe, Verlust und die unerschütterlichen Bindungen einer Familie geht.

Locke & Key auf Netflix ist die lang erwartete Realverfilmung der Bestseller-Comics von Joe Hill und Gabriel Rodríguez aus dem IDW-Comicverlag.

Die Rollen in Locke & Key spielen Darby Stanchfield (Scandal) als Nina Locke, Jackson Robert Scott (Es) als Bode Locke, Connor Jessup (American Crime) als Tyler Locke, Emilia Jones (Horrible Histories: The Movie – Rotten Romans) als Kinsey Locke, Bill Heck (The Ballad of Buster Scruggs) als Rendell Locke, Laysla De Oliveira als Dodge, Sherri Saum als Ellie Whedon, Thomas Mitchell Barnet als Sam Lesser, Griffin Gluck (American Vandal) als Gabe sowie Coby Bird als Rufus Whedon.

Ausführende Produzenten für Locke & Key sind: Carlton Cuse, Meredith Averill, Aron Eli Coleite, Joe Hill, Chris Ryall mit Lydia Antonini und Ted Adams für IDW, Lindsey Springer für Genre Arts, Andy Muschietti, Barbara Muschietti, David Alpert und Rick Jacobs für Circle of Confusion, Tim Southam, Michael Morris, John Weber und Frank Siracusa für Take 5.

 

Emilia Jones
Copyright by emiliajonesy

Jackson Robert Scott
Copyright by Jackson Robert Scott

Connor Jessup
Von sean.koo, CC BY-SA 2.0