Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Joe Hill Buch-, Comic- und Filmtrailer auf youtube
Joe-Hill.de bei Facebook

Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.

Filmrezensionen

Details
An Alices sechstem Geburtstag schickt ihre sterbende Großtante ihr das Geburtstagsgeschenk, von dem sie nicht wusste, dass sie es immer wollte: ein großes, wunderschönes Puppenhaus aus dem 19. Jahrhundert mit einer Familie antiker Puppen. Und seither ist das Puppenhaus nicht nur Alices Lieblingsspielzeug ... es ist ihre ganze Welt.
Bald erfährt die junge Alice, dass sie das Haus betreten kann, um eine neue Gruppe von Freunden zu besuchen, direkt aus einem herzerwärmenden Kinderroman: der Dollhouse-Familie. Im Laufe der Jahre besucht Alice häufiger ihre Welt und verliert langsam den Überblick darüber, wo die Realität endet und der Glaube beginnt. Was als Spiel beginnt, endet in einem Ausbruch von Wahnsinn und Gewalt.

Die Kindheit endet - aber dieses kleine Haus wirft einen langen Schatten auf Alices Erwachsenenleben. Wenn die Welt zu viel wird, als dass sie es ertragen könnte, findet Alice sich in dem Puppenhaus und bei den kleinen Leuten wieder. Das Haus kann ihr einen Schutz vor allen Sorgen bieten ... aber nur, wenn sie ihm gibt, was es will, und Gott helfe ihr, wenn sie versucht, wieder wegzugehen ...
 

Im tiefen, tiefen Wald / In the low, low woods

erscheint in Deutschland am 20. Oktober 2020

Geschrieben von: Carmen Maria Machado
Gezeichnet von: Dani
Cover von: JAW Cooper

Eine mysteriöse Pest befällt die kleine Bergbaustadt Shudder in Think, Pennsylvania. Sie kommt scheinbar willkürlich vor und zehrt an den Erinnerungen derer, die darunter leiden. Von Hasen mit menschlichen Augen bis hin zu Hirschfrauen, die nachts an die Fenster hungriger Mädchen kommen, ist diese Stadt einer der Orte, an denen immer wieder seltsame Dinge passieren. Aber niemand scheint jemals in Frage zu stellen, warum ...

THE LOW, LOW WOODS ist eine grausame Body-Horror-Mystery-Serie über zwei Teenager-Frauen, die versuchen, die Wahrheit über die mysteriöse, die Erinnerung verschlingende Krankheit aufzudecken, die sie und die Menschen in der kleinen Bergbaustadt, die sie zu Hause nennen, betrifft - und die Je mehr sie entdecken, desto störender wird die Wahrheit.
   
© Copyright 2020 by www.joe-hill.de