Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Joe Hill Buch-, Comic- und Filmtrailer auf youtube
Joe-Hill.de bei Facebook

Die Links zu Amazon sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich
von Amazon eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht, aber dieser kleine
Betrag hilft mir, die Unkosten der Seite zu bestreiten.
Details

„The Black Phone / Das schwarze Telefon“ wird von Scott Derrickson fürs Kino verfilmt

Black Box ist eine Kurzgeschichtensammlung des Schriftstellers Joe Hill (Stephen King Sohn). Das Buch erschien 2007 als Taschenbuch im Heyne Verlag. Das Original erschien 2005 unter dem Titel "20th Century Ghosts". Die deutsche Übersetzung (510 Seiten) stammt von Hannes Riffel.

Die darin enthaltene Kurzgeschichte „The Black Phone / Das schwarze Telefon“ wird nun von Scott Derrickson (Doctor Strange, Der Exorzismus von Emily Rose, Sinister und Erlöse uns von den Bösen) für das Hollywood-Studio Universal und die Horror-Erfolgsschmiede Blumhouse

"Black Box" bei Amazon

Hauptdarsteller für „The Black Phone“ sind Mason Thames und Madeleine McGraw, die bisher meist kleinere Rollen hatten.

Inhalt von Das schwarze Telefon (orig. The Black Phone)

Einmal mehr gelingt es einem Kindermörder, einen Jungen in die Falle zu locken; nun erwartet Finney sein schreckliches Schicksal in einem Kellerverlies. Dort hängt ein schwarzes Telefon, das längst nicht mehr funktioniert. So dachte der Killer ...
   
© Copyright 2020 by www.joe-hill.de