Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten,
um für sichere Anmeldung zu sorgen, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen,
der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Klicken Sie auf „Stimme zu und fortfahren“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.

Hill House Comics

Details

Hill House Comics

Sea Dogs - Beipack-Geschichte

Die Revolution ist verkorkst.

1779 ist die erbärmliche amerikanische Marine ein Haufen schwelender Wracks, die den Penobscot River verstopfen. Das kaiserliche Großbritannien hat die mächtigste Flotte der Welt angehäuft, die es je gegeben hat, angeführt von der HMS Havoc , einer zweitklassigen Flotte mit 90 Kanonen, die einen Wald französischer, spanischer und amerikanischer Fregatten versenkt hat und eine Spur der Verwüstung zeichnet, die sich von St Kitts bis nach Machias, Maine zieht. Der stockende Kontinentalkongress kann nicht hoffen, mit Englands Seemacht mithalten zu können, und sie sind nur verzweifelt genug, um einen Deal mit dem Teufel zu schließen ... oder sogar mit drei.

Spionagemeister Benjamin Tallmadge schlägt vor, drei Lykanthropen an Bord der Havoc in den britischen Dienst zu stellen. Drei patriotische Werwölfe könnten alles sein, um das Schiff von innen nach außen zu schlachten und die Decks rot zu färben. Es ist wahr, ihre Kräfte sind höllisch, ihr Verstand ist verrückt und ihrer Loyalität kann in keiner Weise vertraut werden. Und doch, was kann eine verzweifelte Nation sonst noch tun ... als die Kriegshunde los zu lassen?


Geschrieben von: Joe Hill
Gezeichnet von: steht noch nicht fest

   
© Copyright 2020 by www.joe-hill.de